kfd-was ist das ?

Vorab einige allgemeine Informationen über unseren Verband:

 
 
Die kfd ist mit 750.000 Mitgliedern in 6.000 pfarrlichen Gruppen der größte Frauenverband und der größte katholische Verband Deutschlands.

Die kfd ist eine Gemeinschaft von Frauen in der katholischen Kirche, die in Zusammenarbeit mit anderen Gruppen Aufgaben mit übernimmt für Familien, Alleinerziehende, in der Berufswelt, in Gesellschaft und im Staat. Sie setzt sich für die ökumenische Arbeit ein, bietet ihren Mitgliedern Weiterbildung an und pflegt die Geselligkeit. Sie vertritt die Interessen von Frauen in der Kirche, im Staat, in der Wirtschaft und in der Gesellschaft. Sie bezieht Stellungnahme zu Vorgängen in der Kirche, in der Gesellschaft und in der Politik. Eine Mitgliederzeitschrift (Frau und Mutter) erscheint monatlich und informiert ausführlich über die unterschiedlichen Aktivitäten der kfd.

Was hat der Verband bisher ins Rollen gebracht ?



Die kfd hat im politischen Bereich
 

-   

gemeinsam mit anderen die Anrechnung von Erziehungsleistungen in der Rentenversicherung durchgesetzt
 

-   

seit 1984 hat sie bessere Hilfe für die Versorgung von Pflegebedürftigen gefordert, sich bereits seit 1991 für die Ansiedlung der Pflegeversicherung unter dem Dach der gesetzlichen Krankenkassen eingesetzt und damit schließlich die Forderung nach einer rentenwirksamen Anrechnung von Pflegezeiten verbunden, was heute Realität wird
 

-   

im Jahre 1994 die Kennzeichnung gentechnisch veränderter Lebensmittel
gefordert
 

-   

die Verbesserung des Kündigungsschutzes für schwangere Angestellte in Privathaushalten gefordert. Dies ist seit November 1996 gesetzlich geregelt
 
 



Die kfd hat im internationalen Bereich
 

-   

sich seit 1980 gegen den Prostitutionstourismus und den Heiratshandel mit "exotischen" Frauen engagiert - 1993 wurde schließlich die gesetzliche Grundlage dafür geschaffen, dass deutsche Männer, die im Ausland Minderjährige sexuell missbrauchen, von deutschen Gerichten bestraft werden können
 

-   

1980 eine Nähmaschinenaktion für Kenia gestartet - im Juli 1981 konnten mehr als 300 Tretmaschinen auf den Weg gebracht werden, die besonders kinderreichen Frauen ein Zusatzeinkommen gesichert haben
 

-   

von 1982 bis 1985 eine Babypaket-Aktion für polnische Frauen durchgeführt - mit knapp einer Million Mark finanzierten kfd-Frauen Erstausstattungen für Säuglinge, die während des Kriegsrechts in Polen jungen Familien das Leben mit Kindern erleichterten
 

-   

den fairen Handel mit Ländern der so genannten Dritten Welt gefördert. So hat sie als Gründungsmitglied von "Transfair e.V." auf diese Weise dafür gesorgt, dass z.B. Kaffeepflückerinnen in Guatemala gerechtere Löhne erhalten und menschenwürdig leben können
 
 



Die kfd hat im kirchlichen Bereich
 

-   

dafür gestritten, dass Mädchen Ministrantinnen
sein können
 

-   

mit dafür gesorgt, dass Frauenzentren bei Katholikentagen selbstverständlich geworden sind und es 1994 den ersten ökumenischen Frauengottesdienst beim Dresdner Katholikentag geben konnte
 

-   

in Pfarrgemeinderäten / Diözesanräten die Anliegen und Interessen von Frauen eingebracht
 

-   

in Diözesanen Synoden und Foren, in Frauenkommissionen und pastoralen Gremien sich für die Gleichstellung der Frau in der Kirche eingesetzt
 

-   

die ökumenische Zusammenarbeit in und über den Weltgebetstag der Frauen in allen Ebenen gefördert
 

-   

sich in der Diskussion für die aktive Beteiligung von Frauen in Aufgaben der Gemeindeleitung engagiert
 
 



Diese Auflistung der Aktivitäten der kfd ist bei weitem nicht vollständig.
 
 



Sind Sie neugierig geworden ?
Ausführliche Informationen erhalten Sie beim:
kfd Bundesverband e.V.
Prinz-Georg-Str.44
40477 Düsseldorf
 
 



Hier auf unserer Homepage erfahren Sie alles von unserem Pfarrverband. Also, auch die Borner kfd-Gruppe bietet Ihnen einiges.
Wir haben zur Zeit um die 300 Mitglieder, 5 Vorstandsmitglieder und 25 Mitarbeiterinnen, sie bilden den erweiterten Vorstand.

Vielleicht haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie besuchen eine unserer nächsten Veranstaltungen. Wir, das Borner kfd-Team, würden uns sehr darüber freuen. Frauen aller Konfessionen sind bei uns herzlich willkommen !

Team kfd-Born
 


   Wir über uns :